Blutspende im UKA

Pünktlich vor der Klausurenphase hat eine kleine Runde Wikinger dem Uniklinikum einen Besuch abgestattet, um Blut zu spenden. Ganz im Rahmen unseres christlichen Gebots des Dienstes am Nächsten konnten wir die Möglichkeit wahrnehmen, für viele Menschen in Notsituationen überlebenswichtiges Blut bereitzustellen. Besonders freuen wir uns einen Erstspender dabei gehabt zu haben, da viele Blutspender gebraucht werden. Wir freuen uns als Wiking der Gesellschaft etwas zurückzugeben und hoffen auch in Zukunft auf viele Spenden aus den eigenen Reihen.

-GH

RAK Fuxentreffen 2020

Am 08.01.20 im neuen Jahr, lud die Turnerschaft Rheno-Borussia zum RAK-Fuxentreffen ein. Ziel der Veranstaltung war es, die neuen Füxe aus den Verbindungen in Aachen zusammen zu bringen und diese auch kennen zu lernen. Mit fünf der neuen Füxe und dem Fuxmajor nahm der KSTV Wiking teil. Aufgeteilt wurden sie in verschiedene Gruppen, um mit anderen Füxen ein Quiz über die Aachener Verbindungen und die RWTH Aachen zu beantworten. Wenig später wurde die beste Gruppe mit einer Flasche Sekt gefeiert. Der Abend klang mit angeregten Gesprächen und neuen Bekanntschaften aus.

-FS

Wildessen der Aktivitas

Mitte Dezember fand wieder das alljährliche Wildessen der Aktivitas statt, diesmal leider ohne unseren Alten Herren Helmut Schmitz und seine Frau, die die letzten Jahre immer dabei waren. Für eine große Menge Fleisch, Klöße und Rotkohl war gesorgt, sodass niemand zu hungern brauchte. Bei dem ein oder anderen Bier oder Wein fand der Abend einen gemütlichen Ausklang. Wir hoffen, dass unser AH Helmut und seine Frau nächstes Jahr wieder dabei sind.

-GH

Nikolausfestabend 2019

Wie jedes Jahr hat auch dieser Festabend den Höhepunkt des Wochenendes beschrieben: Nachdem die nervenaufreibenden Convente des AHV und des HBV endeten wurde zum spaßigen Teil des Tages übergegangen; nebst leckerem Essen und geselligen Beisammensein gab es auch wieder die alljährliche Willy-Verteilung, wo jene 3 Aktionen vom Nikolaus gekührt werden, welche für die restlichen Aktiven besonders erheiternd waren.
Der Abend ist im gewohnt heiteren Stil mit Musik und Tanz vorangeschritten und spät in der Nacht geendet.

-SWi

Nikolausfestkneipe 2019

Am 06.12. dem Tag nach Nikolaus fanden sich viele Gäste, Alte Herren und Aktive auf unseren Haus ein um gemeinsam den Beginn des Nikolausfestes zu feiern. Die am Abend stattfindende Kneipe war sehr gut besucht und von unserem Senior Daniel Glusko geschlagen. Dieser hatte auch das Glück in unseren Verein vier neue Mitglieder aufzunehmen, sowie zwei Promotionen zu vollziehen.
Das Inoffiz stand unter der Leitung von Mihail Dodon, der beim schlagen seines ersten Inoffizes eine sehr gute Figur machte. Nachdem zu seiner Erheiterung Geschichten und Witze ausgetauscht wurden, klang der Abend in geselliger Runde bei dem ein oder anderen Gerstensaft aus.

-JA

Weihnachtsbaumschlagen der Füxe 2019

Am 29. und 30.11. fand das alljährliche Weihnachtsbaumschlagen der Füxe auf dem Semesterprogramm. Dieses fand wie immer auf der Jagdhütte unseres AH Dr. Peter Stockmann statt. Auch die AHAH Simon Lindecke, Florian Schlesak, Christian Pommerin und Felix Harhaus waren dieses Jahr vor Ort. Viele Wikinger fuhren am Freitagnachmittag in die Eifel zu einem fröhlichen Abend am Lagerfeuer und Kamin. Im Laufe jenes geselligen Abends gab es auch eine Spontankneipe, welche mit viel Gesang und Gelächter den Abend versüßte. Am Samstagmorgen versammelte sich die Truppe um 10 Uhr zum Frühstück, um gestärkt einen passenden Baum zu finden und auf den Königshügel zu bringen.

-KB