Fuxenvortrag von Johannes Enders im Sommersemester 2013

fuxenvortag-johannes-ss13Seinen Fuxenvortrag hielt Johannes Enders über die Geschichte und Technik des Badmintonsports.

Nach Erläuterung des Ursprungs und der Entstehungsgeschichte ging Johannes differenziert auf die unterschiedlichen Spielkombinationen – vom Einzel, Doppel bis zum Mixed – ein und legte jeweils die entsprechenden Regeln dar.

Des Weiteren erklärte Johannes die Unterschiede zwischen Amateur- und Profischläger sowie den verwendeten Federballtypen. Auch verschiedene Schläge und ihre taktische Wirkung wurden der aufmerksamen Zuhörerschaft nicht vorenthalten.

Das durch den Vortrag erlangte Wissen wurde nach Beendigung bei einem kleinen Badmintontunier im Garten direkt umgesetzt. Im Anschluss daran ließ man den Abend beim anschließenden Stammtisch ausklingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *