Fuxenvortrag von Lennart Biesenbach im Sommersemester 2013

vortrag-lb-ss13Am Dienstag hielt Lennart Biesenbach seinen Fuxenvortrag über die Kameratechnik der Digitalen Spiegelreflex und gab damit den Auftakt der Vorträge für das aktuelle Semester.

Er erklärte der 20 Mann starken Zuhörerschaft den Aufbau eines Objektivs in allen relevanten Merkmalen und machte auf die Möglichkeiten zur Verbesserung von Linsen, wie sie in hochpreisigen Objektiven verbaut werden, aufmerksam.

Des Weiteren erläuterte Lennart die Sensortechnik einer DSLR, wobei er speziell den Unterschied zwischen den am häufigsten verwendeten Sensorgrößen herausstelle und auf den technischen Aufbau der lichtempfindlichen Elemente einging. Zuletzt stellte er die Vor- und Nachteile zwischen verschiedenen Bildformaten dar und erklärte den aufmerksamen Bundesbrüdern und Gästen den seiner Meinung nach maßgeblichen Vorteil des Bild-Rohformates, wie es in der professionellen Fotografie Verwendung findet.

Bei weiteren Fragen rund um das Referententhema ließ man den Abend mit dem anschließenden Stammtisch gemütlich im Chargenraum ausklingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *