Hörnfrühschoppen bei der B! Westmark im Sommersemester 2017

Trotz des schlechten Wetter in der vergangenen Woche brachen die Wikinger bei strahlendem Sonnenschein am späten Vormittag auf, um sich zusammen mit den anderen Hörnverbindungen bei der B! Westmark zum allsemestrigen Hörnfrühschoppen zu treffen.

Die Gastgeber haben sich mächtig ins Zeug gelegt und stellten ein mächtiges Frühstücksbuffet auf die Beine, welches von den hungrigen Teilnehmern nicht verschont wurde. Bei diesem reichhaltigen Frühstück und einem kühlen Bier pflegten die Teilnehmen einen couleurstudentischen Austausch, wie man ihn nur in Aachen finden kann.

Zur späteren Stunde brachen die letzten Anwesenden noch zu einer Runde um die einzelnen Verbindungshäuser auf. Wir möchten uns herzlich für die Gastfreundschaft der Westmark bedanken, und freuen uns, im nächsten Semester die anderen Hörnverbindungen bei uns auf dem Haus zum Hörnfrühschoppen begrüßen zu dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *