Hörnfrühschoppen

Nach vier Jahren des Wartens war es endlich so weit: Der Hörnfrühschoppen fand endlich wieder auf dem Wikingerhaus statt!
Schon tief in der Nacht trafen sich die Aktiven, um ein Frühstücksbuffet vorzubereiten, welches selbst im Hotel Adlon seines gleichen suchen würde.
Dem regnerischen Wetter trotzend, wurden pünktlich um 10 Uhr die ersten Gäste begrüßt.

Die zweite Theke im Garten stellte sich im Verlauf des Tages als logistischer Fingerkniff heraus, der uns so manchen Trubel ersparte.
Mit über 100 Korporierten von der ganzen Hörn, begann ein fröhliches Stelldichein, welches im Grillbuffet der Rheinländer Rauchritter seinen Gipfel nahm.
Gestärkt mit Pulled Pork, Flanksteak und Currywurst sollte dieses Hörnfrühschoppen noch bis in die späten Abendstunden andauern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *