Hörnfrühschoppen bei der Burschenschaft Westmark im Sommersemester 2014

Es war mal wieder so weit. Das allsemesterliche Hörnfrühshoppen, wo sich alle Studentenverbindungen, die auf dem Campus Hörn ansässig sind, bei einer Verbindung treffen und ab 11 Uhr Spaß haben. Dieses Jahr war der Gastgeber die Burschenschaft Westmark. Trotz einer kleinen Aktivitas haben die Westmärker es dennoch geschaft ein tolles Hörnfrühshoppen zu veranstalten. Im Garten wurden Pavillons und Bierzeltgarnituren aufgebaut wo sich die Couleurstudenten austauschen konnten. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt: ein reichhaltiges Frühstückbuffet und zum Nachmittag frisch gebackener Leberkäse, serviert mit Brötchen und verschiedenen Salaten. Somit stand einer erfolgreichen Veranstaltung nichts im Wege.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *