Weihnachtsbaumschlagen der Füxe am 26.11.2016

Am 25./26.11. stand wieder einmal das alljährliche Weihnachtsbaumschlagen der Füxe auf dem Sememsterprogram. Diese fand wie jedes Jahr auf der Jagdhütte unseres AH Dr. Peter Stockmann statt. Auch die AHAH Julian Goertz, Simon Lindecke, Christoph Hachmüller und Christian Pommerin waren dieses Jahr vor Ort. Insgesamt 15 Wikinger fuhren am Freitagnachmittag In die Eifel zu einem fröhlichen Abend am Lagerfeuer und Kamin mit Wildessen und Nachtwanderung. Im Laufe jenes geselligen Abends gab es auch eine Spontankneipe, welche mit viel Gesang und Gelächter den Abend versüßte. Am Samstagmorgen versammelte man sich um 10 Uhr zum Frühstück und wanderte in den Wald hinein wo unsere Füxe unseren Weihnachtsbaum fanden.Hier suchten unsere Füxe dann nur mit einer Säge ausgestattet den schönsten Baum des Waldes, was ihnen schlussendlich auch mit großem Erfolg gelang. Als gelungener Abschluss fand dann das traditionelle Fuxenschießen statt, wo unsere Füxe ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen durften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *